Textour

Vom 25. September bis 3. November zeigen wir Arbeiten der Künstlerin Gudrun Elischer.

 

 


Wannsee

 

Die 1966 in Waldsassen geborene Malerin trat in die Fußstapfen einer kreativen Familie, die im Schneiderhandwerk und in der Porzellanmalerei große Erfolge verzeichnen konnte. Ihr künstlerisches Repertoire läßt Acrylfarben, Pastellkreide, schöne Papiere, Texte, Ornamente, manchmal auch Stoffe, in Form von Collagen auf Leinwand zusammen wirken. Inspiriert von Fotos, Formen, Figuren und Texten bringt sie aktuelle Themen oder Gedanken zum Ausdruck. Zeitgenössische Texte und Textfragmente bilden dabei den Rahmen, der zuweilen unaufdringlich, oft auch überraschend plakativ Themen einleitet und begleitet.